Mütterimpulse – Der Treffpunkt für Öko-Mamas!

Ja… aber wer sind eigentlich diese Öko-Mamas genau?
Hast du dich auch schon mal gefragt, ob du da dazu gehörst?
Siehst du dich selbst als „Öko“ oder wirst du von anderen so bezeichnet?

Ist der Begriff „Öko“ nicht auch wieder nur eine Schublade für Menschen, die sich alternativ kleiden und gesund ernähren…? Und was heißt überhaupt alternativ? Da geht es grad weiter…

Wenn man „öko“ bei google eingibt, erscheint folgendes:

Ö̱ko
Substantiv [der]umgangssprachlich
1.
eine Person, die sich strikt auf natürliche und gesunde Weise ernährt und großen Wert auf Umweltschutz legt.
2.
abwertend
jmd., der sich betont alternativ kleidet.
„Der Typ sah aus wie ein Öko.“

Irgendwie ist mir das zu wenig. Und zu negativ.

In einer der Facebook-Öko-Mami-Gruppen tummeln sich knapp 2000 Mütter und es geht hier um weitaus mehr als Ernährung, Umweltschutz und Kleidung.

Auch auf Mütterimpulse geht es um weitaus mehr und es fiel mir schwer, einen Überbegriff für alle meine Themen zu finden. Daher wählte ich den Überbegriff „Öko-Mama“ für meine Zielgruppe, und da du diesen Artikel liest, schätze ich, dass du dich damit auch angesprochen fühlst. 😉

Doch jetzt würde mich mal interessieren, was es eigentlich für DICH PERSÖNLICH heißt, eine Öko-Mama zu sein?? Was verbindest du mit dem Begriff? Ist er für dich positiv oder negativ?

Ich habe dazu eine Umfrage erstellt, die noch bis nächsten Sonntag, 16. Juli läuft. Ich würde mich riesig freuen, wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst, um meine Fragen zu beantworten. Hier ist der Link zur Umfrage: KLICK!

Manchmal erreichen mich Fragen wie: „Bin ich öko genug, um an deinem Urlaub teilzunehmen?“ Oder: „Ich weiß nicht, ob ich so richtig öko bin…“

Ich finde es gibt hier kein richtig oder falsch. Jede Mutter, die sich mit „Öko-Mama“ angesprochen fühlt, ist bei Mütterimpulse willkommen. Es gibt daher auch keinen besseren oder schlechteren „Öko“ und es soll kein Wettstreit entstehen.

Wenn du bei meiner Umfrage mitmachst, können wir gemeinsam ein neues, realistischeres und positiveres Bild von uns Öko-Mamas schaffen. Hast du Lust?

Ich werde dich dann natürlich bald an den Umfrage-Ergebnissen teilhaben lassen und bin schon ganz gespannt!

Liebe Grüße
deine Sophie

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Ja, ich möchte per Mail regelmäßig und kostenlos Impulse für ein bewusstes Familienleben rund um die Themen achtsame Baby- und Kleinkindzeit, Umweltbewusstsein und mehr.

Durch das Absenden des Formulares wird meine E-Mail Adresse an den Newsletter-Software-Anbieter GetResponse zum technischen Versand meines Newsletters übermittelt.

Mein Newsletter erscheint unregelmäßig ca. alle 2-4 Wochen. Die Einwilligung kann jederzeit von dir widerrufen werden. Weitere Informationen hierzu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Große Öko-Mama Umfrage – Machst du mit?
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.