Jetzt steht es fest! Nach dem großen Interesse am Öko-Familien Kurzurlaub in Süddeutschland, wird es Ende Juli noch eine Woche Campingurlaub für gleichgesinnte Familien in Mecklenburg-Vorpommern geben.

Vom 26. Juli bis 2. August 2017 treffen wir uns auf einem naturbelassenen Familiencampingplatz in Dahmen, direkt am Ufer des Malchiner Sees.

Öko-Familien Campingurlaub, Mecklenburg

Was ist geplant?

Zelten, Strand und gutes Wetter 🙂
Wir schlagen unsere Zelte dicht beieinander auf dem Campingplatz auf, sodass wir uns gut kennenlernen können und es viel gemeinsame Zeit zum Spielen und Austauschen gibt. Jede Familie organisiert sich ihr Essen und ggf. ihre Ausflüge selbst, aber natürlich können wir uns auch gerne spontan zusammentun.

Auf dem Campingplatz gibt es einen Kinderspielplatz und einen kinderfreundlichen Sandstrand am Seeufer. Fahrrad- und Bootsverleih sind weitere Angebote, die vor Ort genutzt werden können. Reizvolle Kleinstädtchen, Parks und andere Attraktionen in der Umgebung bieten sich für Ausflüge an.

Der Campingplatz ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen!

Was heißt hier gleichgesinnt? Sind wir „öko genug“?

Nach meinem ersten Artikel wurde ich von ein paar zweifelnden Müttern gefragt, ob sie denn „öko genug“ für so einen Gemeinschafts-Urlaub seien. Und überhaupt: Gleichgesinnt in welchem Sinne?

Daher möchte ich hier noch einmal erläutern, was mir wichtig ist, und wie ich mir den gemeinsamen Urlaub vorstelle:

Naturerfahrung

An oberster Stelle steht für mich das Ziel gemeinsamer Naturerfahrung mit unseren Kindern. Sprich: Ich möchte einfach eine schöne, intensive Zeit draußen verbringen! (Dazu gehört für mich auch, dass mein Handy im Rucksack verstaut bleibt.) Was das Alter der Kinder angeht, gibt es keine Einschränkungen. Meine Töchter sind momentan 1 und 3 Jahre alt und ich möchte auch ganz bewusst Familien mit kleinen Kindern ermutigen, mitzukommen.

Austausch und Kontakte knüpfen

Außerdem geht es mir um bereichernden Austausch zwischen bindungs- bzw. bedürfnisorientierten Eltern. Ihr solltest daher mit den Themen Stillen, Tragen, Familienbett, windelfrei... zumindest etwas anfangen können. Das heißt aber auf keinen Fall, dass ihr ausgeschlossen seid, wenn ihr eure Kinder mit Plastikwindeln wickelt! Ich möchte respektvolle und tolerante Kontakte erleben, keine Konkurenz à la: „Ich bin aber ein besserer Öko, als du!“

Anmeldung und Organisatorisches

Die gemeinsame Woche findet vom 26. Juli bis 2. August statt, aber natürlich könnt ihr auch länger bleiben oder bereits früher abreisen. Jede Familie bezahlt ihren Campingplatzaufenthalt am Urlaubsende selbst.

Damit ich jedoch den gemeinsamen Platz reservieren kann, ist es trotzdem wichtig, dass ihr euch bis zum 30. Juni 2017 verbindlich bei mir anmeldet, wenn ihr kommen wollt.

Leider habe ich bei meiner letzten Familienurlaubs-Organisation die Erfahrung gemacht, dass zwar anfangs sehr viele begeisterte Anfragen kamen, jedoch viele Familien dann doch wieder abgesprungen sind oder den Teilnahmebeitrag nicht rechtzeitig überwiesen haben. Das war dann schade für die Familien, denen ich anfangs aufgrund der vielen Interessenten bereits absagen musste.

Daher habe ich mich dazu entschieden für die Reservierung und Aufwandsentschädigung 8 Euro pro Familie zu berechnen. Die ersten 10 Familien, die sich angemeldet und diesen Betrag überwiesen haben, sind dabei. Ich hoffe auf euer Verständnis.

Die Anmeldung erfolgt wieder per Mail an sophie [at] muetterimpulse.de.

Jetzt freue ich mich darauf, eure Familie bald persönlich kennenzulernen und einen schönen gemeinsamen Urlaub zu verbringen!

Vielleicht kennst du ja noch andere Mütter bzw. Familien, die dieser Kurzurlaub interessieren könnte!? Dann leite den Link zu diesem Artikel gerne weiter oder teile ihn auf Facebook. Wenn du dieses Mal nicht dabei sein kannst, aber an zukünftigen Aktionen interessiert bist, dann trage dich in meinen Newsletter ein oder komm in meine extra zu diesem Zweck gegründete Facebook-Gruppe: Öko-Mütter Urlaub mit Kind.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Ja, ich möchte per Mail regelmäßig und kostenlos Impulse für ein bewusstes Familienleben rund um die Themen achtsame Baby- und Kleinkindzeit, Umweltbewusstsein und mehr.

Durch das Absenden des Formulares wird meine E-Mail Adresse an den Newsletter-Software-Anbieter GetResponse zum technischen Versand meines Newsletters übermittelt.

Mein Newsletter erscheint unregelmäßig ca. alle 2-4 Wochen. Die Einwilligung kann jederzeit von dir widerrufen werden. Weitere Informationen hierzu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Öko-Familien Campingurlaub im Mecklenburger Seenparadies
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.